Impf – und Testzentrum

Testzentrum

Grafenau (Lkr. FRG)

Testzentrum 

Zwingend zum Test mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Gesundheitskarte (Krankenkasse)
  • Am Testzentrum Maskenpflicht!

Das Testzentrum in Grafenau ist zentrumsnah auf dem Meininger-Parkplatz und von Montag bis Sonntag geöffnet.

Beim Schnelltest erhalten die negativ Getesteten eine entsprechende Bescheinigung. Positiv Getestete erhalten die entsprechenden Infoblätter des Gesundheitsministeriums und ein weiterer PCR-Test wird ebenfalls umgehend durchgeführt.

Positiv getestete Personen müssen sich unverzüglich nach der Testung in häusliche Absonderung begeben.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag in der Zeit von 08:00 bis 15:30 Uhr, Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 15:30 Uhr.

KOSTENLOSE PCR TESTUNGEN für:

  • Kontaktpersonen gem. § 2 TestV nachzuweisen durch einen Absonderungsbescheid des Gesundheitsamts, des behandelnden Arztes oder einer Einrichtung gem. § 3 Abs. 2 TestV
  • Reiserückkehrer Virusvariantengebiet gem. § 2 Abs. 3 TestV, nur nach Feststellung durch den ÖGD, nachzuweisen durch Gesundheitsamt
  • Positiv getestete Personen gem. § 2 TestV, nachzuweisen durch den Absonderungsbescheid oder Nachweis eines positiven PCR- oder Schnelltests
  • Vom Gesundheitsamt aufgeforderte Personen im Rahmen eines Ausbruchs gem. § 3 TestV nachzuweisen durch eine Bestätigung des Gesundheitsamts
  • Personen nach positiver Pooltestung im Schulsetting (Verdachtspersonen); nachzuweisen durch positives Testzertifikat
    Verdachtspersonen sind nach Testvornahme für max. 5 Tage (einschließlich) oder alternativ bis zum negativen Testergebnis in Quarantäne!
  • Beschäftigte von Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste und Einrichtungen für behinderte Menschen nachzuweisen durch eine aktuelle Arbeitgeberbescheinigung, maximal 1 Monat alt
  • Personen, die in ein(e) Krankenhaus, Rehabilitationseinrichtung, Pflegeheim oder Einrichtung für Menschen mit Behinderung aufgenommen werden sollen, gem. § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 TestV; nachzuweisen durch aktuelle Bescheinigung der Einrichtung.

ANTIGEN TESTUNGEN


Adresse:
Spitalstraße 7
94481 Grafenau

Deggendorf I PCR "Herrenstraße" (Lkr. DEG) "ab 02.05.2022 neue Öffnungszeiten"!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr, letzte Termine 16:30 Uhr!

Online Anmeldung:
https://www.etermin.net/TestzentrumDeggendorf

Telefonische Anmeldung:
0991/3100-468

Zwingend zum Test mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Gesundheitskarte (Krankenkasse)
  • Am Testzentrum FFP2-Maskenpflicht!

Das Testzentrum finden Sie in Deggendorf, Herrenstraße 18 (gegenüber Landratsamt).

KOSTENLOSE PCR TESTUNGEN für:

  • Kontaktpersonen gem. § 2 TestV nachzuweisen durch einen Absonderungsbescheid des Gesundheitsamts, des behandelnden Arztes oder einer Einrichtung gem. § 3 Abs. 2 TestV
  • Reiserückkehrer Virusvariantengebiet gem. § 2 Abs. 3 TestV, nur nach Feststellung durch den ÖGD, nachzuweisen durch Gesundheitsamt
  • Positiv getestete Personen gem. § 2 TestV, nachzuweisen durch den Absonderungsbescheid oder Nachweis eines positiven PCR- oder Schnelltests
  • Vom Gesundheitsamt aufgeforderte Personen im Rahmen eines Ausbruchs gem. § 3 TestV nachzuweisen durch eine Bestätigung des Gesundheitsamts
  • Personen nach positiver Pooltestung im Schulsetting (Verdachtspersonen); nachzuweisen durch positives Testzertifikat
    Verdachtspersonen sind nach Testvornahme für max. 5 Tage (einschließlich) oder alternativ bis zum negativen Testergebnis in Quarantäne!
  • Beschäftigte von Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste und Einrichtungen für behinderte Menschen nachzuweisen durch eine aktuelle Arbeitgeberbescheinigung, maximal 1 Monat alt
  • Personen, die in ein(e) Krankenhaus, Rehabilitationseinrichtung, Pflegeheim oder Einrichtung für Menschen mit Behinderung aufgenommen werden sollen, gem. § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 TestV; nachzuweisen durch aktuelle Bescheinigung der Einrichtung.

Impfzentrum

Freyung-Grafenau

Durch den Landkreis Freyung-Grafenau haben wir seit 15. Dezember 2020 die Beauftragung zum Betrieb der mobilen Impfeinheiten erhalten.

Diese werden mit mehreren Ärzten, medizinischen Fach – und Verwaltungspersonal besetzt und betrieben.

Deggendorf

Durch den Landkreis Deggendorf haben wir die Beauftragung zum Betrieb des Impfzentrums und den dazugehörigen – mobilen Impfeinheiten erhalten.

Das Impfzentrum wird mit mehreren Ärzten, medizinischen Fach – und Verwaltungspersonal besetzt und betrieben. Gleiches gilt für die mobilen Impfeinheiten.