Privater Rettungsdienst Stadler

Privater Rettungsdienst Stadler

Seit 1986 für Sie im Einsatz

Unsere Dienstleistung

Krankentransport & Notfallrettung

Gegenstand des Krankentransport ist es kranken, verletzten oder sonstigen hilfsbedürftiger, unter fachgerechter Betreuung zu befördern. Die Patienten benötigen dabei medizinisch-fachliche Betreuung oder die medizinisch-technische Ausstattung eines Krankentransportwagens.

In- und Auslandsrückholung

Über unseren Rückholdienst besteht die Möglichkeit, national und international einen Rücktransport nach Hause oder in eine andere Klinik zur Weiterbehandlung anzufordern. Europaweit bieten wir diesen Service mit speziell dafür ausgestatteten Langstreckenfahrzeugen an. 

Betreute Patientenfahrten & Liegendtaxis

Betreute Patientenfahrten werden von uns unter strengen Kriterien durchgeführt. Der Patient benötigt keine medizinisch-fachliche Betreuung. Bereits aktives Umlagern bedarf einer medizinischen Ausbildung. In diesem Bereich werden auch keine Infektfahrten durchgeführt.

Sanitätsdienst

Veranstaltung unterschiedlicher Art und Größe können Probleme mit sich bringen. Oft machen die Ordnungsbehörden bei der Genehmigung bereits Auflagen. Damit die Veranstalter sich absichern führen wir eine Gefährdungsanalyse durch und stellen Fahrzeuge, Material und Personal. So sind sowohl der Veranstalter als auch der Sanitätsdienst abgesichert gegen Schadenersatzansprüche Dritter.

Katastrophenschutz

Mit Bescheid durch die Regierung von Niederbayern wurde der Private Rettungsdienst Stadler in den Katastrophenschutz Bayern eingebunden. Das heißt alle unsere Fahrzeuge stehen der Regierung von Niederbayern, den örtlichen Katastrophenschutzbehörden, sowie den Integrierten Leitstellen bei Bedarf zur Verfügung.

Ausbildungen

Wir sind  vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften ermächtigt für die Durchführung von Erste Hilfe Kursen und Erste-Hilfe-Trainings (Kennziffer 8.0399)

Leitstelle

Unsere Leitstelle ist 24-Stunden, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr besetzt. Ausgebildetes Rettungsdienstpersonal nimmt Ihre Aufträge entgegen. Insgesamt haben wir acht Leitstellendisponenten. Pro Schicht sind immer zwei bis drei Disponenten im Dienst. 

Eingehende Notfälle werden unverzüglich an die Integrierte Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Passau weitergegeben.

Ärztlicher Fahrdienst

Seit Januar 2018 haben wir den Fahrdienst des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, der kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) übernommen.

Aufgabe ist hier, die Beförderung der diensthabenden Bereitschaftsärzte, sowie auch die fachliche Unterstützung bei deren Tätigkeiten. Ebenfalls kommen in diesem Bereich nur Mitarbeiter, welche die Mindestqualifikation zum Sanitätshelfer vorweisen können, zum Einsatz.

Übungen

TEXT

0 85 51 19 218

info@ambulanz-stadler.de